Kunstcoup auf Schloss

Andrea Eckert: „Ich hatte keine Alarmanlage“

Weiter Aufregung nach dem „Krone“-Bericht über den Kunstcoup im Schloss der Schauspielern Andrea Eckert! Wie berichtet, sind noch unbekannte Täter mit Gemälden, Madonnen und Kleinoden im Wert von 100.000 Euro auf der Flucht. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, Spuren wurden sichergestellt. „Leider hatte ich keine Alarmanlage installiert“, so Eckert.

Jetzt ist alles bestens mit Alarmanlage gesichert in Burgschleinitz in Niederösterreich! Doch leider wenige Tage zu spät. Wie berichtet, sind in das Baujuwel noch unbekannte Täter eingestiegen und machten sich mit wertvollen Kunstgegenständen aus dem Staub.

Fahndung soll Dieben Verkauf erschweren
„Ich hoffe, dass alles wieder aufgefunden wird und vertraue voll auf die Arbeit der internationalen Polizeibehörden“, sagte Eckert am Dienstag zur „Krone“. Sie ist gerade damit beschäftigt, die gestohlenen Dinge bildlich an die Behörden zu übermitteln.

Sobald öffentlich danach gefahndet wird, ist es für die Täter schwieriger, die „heiße“ Ware wie die barocke Standuhr, ein Gauermann-Bild und einen venezianischen Spiegel zu verhökern.

Matthias Lassnig und Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
ÖVP, FPÖ & SPÖ einig
Durchschnittspensionisten: 30 Euro mehr ab 2020
Österreich
„El Nino“ hört auf
Spanien-Goalgetter Torres beendet seine Karriere
Fußball International
„Ablenkungsmanöver“
Kopftuchverbot-Ausweitung: Massive Kritik an ÖVP
Österreich
Überraschende Aussage
Ismael: Keine Verschiebung? „Sehe es als Vorteil“
Fußball National
Auf Pfeiler zugerast
Box-Superstar Fury spricht über Selbstmordversuch
Video Sport-Mix
Nach Doping-Wirbel
Kein Verstoß! Hinteregger-Ermittlungen eingestellt
Fußball International
Rettungsgasse benutzt
Polizei hat heiße Spur zu Geisterfahrer auf S6
Niederösterreich
Niederösterreich Wetter
18° / 25°
bedeckt
18° / 25°
bedeckt
16° / 28°
wolkig
18° / 27°
bedeckt
14° / 23°
bedeckt

Newsletter