02.02.2019 06:00 |

„Er ist total heiß“

Riesenhype um Meghans attraktiven Pressesprecher

Die schwangere Herzogin Meghan hat einen neuen Pressesprecher - und alle Welt scheint sich bis über beide Ohren in ihn verknallt zu haben. Hoffentlich wird Prinz Harry da nicht eifersüchtig!

Seit Dezember steht der fesche Brite Christian Jones im Dienste von Herzogin Meghan, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William. Seit er jetzt erstmals im Schlepptau der schwangeren Meghan in London auftauchte und nach einem gemeinsamen Business-Lunch mit ihr fotografiert wurde, überschlägt das Internet sich beinahe vor Begeisterung.

„Er ist total heiß“
„Ist der süß“ und „Oh mein Gott, er ist total heiß“, ist da zu lesen. Vergleiche mit dem jungen Ralph Fiennes in „Shakespeare in Love“ werden gezogen.

Prinz Harry solle liebe aufpassen, finden viele. Denn: „Er sieht aus wie der Typ aus Toronto, den sie mal gedatet hat, pass besser auf“, stellte ein Royal-Fan fest. Und tatsächlich. Der junge Mann sieht Meghans Ex-Freund, Star-Koch Cory Vitiello, tatsächlich ein wenig ähnlich.

Meghan nach Brexit
Beruflich soll der Wahl-Londoner Christian Jones die perfekte Wahl für Herzogin Meghan sein, die in den vergangenen Monaten mehrere Mitarbeiter verscheucht haben soll.

Seine guten Nerven bewies der Brite nämlich schon als Redenschreiber der Kampagne des ehemaligen „Brexit-Ministers“ David Davis. Direkt nach seinem Abschluss mit „First Class Honours“ an der Universität Cardiff in Wales war er als Press Officer im Finanzministerium tätig. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter