28.01.2019 20:59 |

Er will Titel holen

NBA-Wirbel: Superstar Davis fordert Wechsel

Basketball-Superstar Anthony Davis will die New Orleans Pelicans verlassen und sich einem anderen NBA-Club anschließen. Dies bestätigte sein Agent Rich Paul am Montag gegenüber ESPN. „Anthony will zu einem Team, mit dem er konstant gewinnen und einen Titel holen kann“, wurde Paul zitiert. Die Pelicans stehen derzeit nur auf Platz 13 unter den 15 NBA-Teams der Western Conference.

Die Trade-Deadline für die aktuelle NBA-Saison ist der 7. Februar. Danach wäre ein Wechsel von Davis, der aktuell wegen einer Zeigefingerverletzung pausiert und dessen Vertrag in New Orleans noch bis Sommer 2020 läuft, erst nach dem Saisonende möglich. Laut US-Medienberichten kommt ein schneller Trade des 25-jährigen Forward-Centers lediglich zu den Los Angeles Lakers infrage. Nicht nur weil Paul auch deren Superstar LeBron James managt, sondern weil der 16-fache NBA-Champion (zuletzt 2010) bereit wäre, sich von wichtigen jungen Spielern im Tausch für Davis zu trennen.

Außerdem hatte James Mitte Dezember in einem Interview betont, dass es „unglaublich und fantastisch“ wäre, wenn er mit Davis bei den Lakers zusammenspielen könnte. Danach hatten sich mehrere General Manager von NBA-Teams über diesen „Rekrutierungsversuch“ beschwert, der laut Reglement untersagt ist.

Davis, der diese Saison im Schnitt 29,3 Punkte, 13,3 Rebounds und 4,4 Assists (alles Karrierebestwerte) pro Partie verbucht, war im NBA-Draft 2012 der Toppick und holte mit dem US-Team im selben Jahr Olympia-Gold in London. Mit den Pelicans erreichte der „Big Man“ (2,08 m) bisher nur zweimal die NBA-Play-offs. 2015 scheiterte New Orleans bereits in der Auftaktrunde mit 0:4 in der „best of seven“-Serie am späteren Champion Golden State Warriors. Im Vorjahr zogen Davis und Co. zwar mit einem 4:0 gegen die Portland Trail Blazers ins Western-Conference-Semifinale ein, in dem aber mit 1:4 gegen die Warriors Endstation war.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten