28.01.2019 15:45 |

Schlossalm-Investition

Neue Lifte, Pisten und Events locken Gäste

85 Millionen Euro fließen in die Modernisierung des Skigebietes Schlossalm in Bad Hofgastein. Kein umständliches Umsteigen mehr, schneller vom Tal auf den Berg. Das soll Gäste anlocken. Der Buchungstrend zeigt bereits deutlich nach oben. Ein Plus von zehn Prozent für das ganze Tal im November und Dezember.

Das ganze Gasteinertal ausgebucht und das im Jänner – das gab es schon länger nicht mehr. Tausende Gäste lockte das „Sound&Snow“-Festival am vergangenen Wochenende nach Bad Hofgastein. Der Ansturm ist keine Selbstverständlichkeit: „Nach den russischen Weihnachten gab es in den vergangenen Jahren immer einen Einbruch“, so Franz Naturner, Geschäftsführer von Gastein Tourismus über die bisherigen Buchungszahlen nach dem 6. Jänner.

Das war einer der Gründe, warum man sich bewusst gegen ein Opening am Anfang der Saison und für die große Eröffnung der Schlossalmbahn mitten im Winter entschied. Auch in Zukunft soll es ein ähnliches Event im Jännerloch geben.

Generell entwickelt sich die Buchungslage in Gastein positiv. Im November und Dezember beobachtete man ein Gästeplus von zehn Prozent im Tal. „In Hofgastein waren es sogar 14 Prozent. Auch im Jänner werden wir ein Plus schreiben“, weiß Naturner.

Um den Gästen unterkunftsmäßig etwas bieten zu können, wollen viele Zimmervermieter umrüsten. Dafür gibt es eine Förderung vom Land. Für die Tourismusoffensive Gasteinertal stehen 2,5 Millionen Euro bereit. Das Geld wird zusätzlich zu einer Förderung vom Bund ausgeschüttet, die Beträge quasi verdoppelt. „Das Interesse daran ist groß“, weiß Landtagsabgeordneter Hans Scharfetter.

Iris Wind
Iris Wind
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol