25.01.2019 09:30 |

Letzte Staffel

Serien-Aus für „Suits“ wegen Meghans Ausstieg

Die durch die heutige britische Herzogin Meghan weltweit bekannt gewordene Fernsehserie „Suits“ geht ihrem Ende entgegen. Nach neun Staffeln ist Schluss, wurde jetzt bekannt. Eine Rückkehr der Herzogin zum Finale sei nicht geplant.

Die neunte Staffel werde zugleich die letzte sein, sagte Serienschöpfer Aaron Korsh in einem Interview mit dem Portal deadline.com. Bereits nach der siebenten Season im vergangenen Jahr hätten die Macher der Anwaltsserie das Aus erwogen, berichtete Korsh.

„Nicht vorhersehbar, dass Star Prinzen heiratet“
Damals waren zwei „Suits“-Hauptdarsteller abgesprungen: Patrick J. Adams und Meghan Markle (beide 37). „Sie können beileibe nicht vorhersehen, dass einer Ihrer Stars plötzlich den britischen Prinzen heiratet“, sagte der Drehbuchautor. Auch Adams habe sich gegen eine Rückkehr entschieden.

Stattdessen habe Katherine Heigl Interesse an einer Rolle gezeigt. Mit Heigl habe man noch zwei Staffeln entwickelt, um die Serie dann mit Staffel neun gut ausklingen zu lassen, sagte er. „Suits“ ist eine Produktion von USA Network, auch Netflix bietet sie zum Abruf an. Die neunte Staffel soll in den USA noch in diesem Jahr anlaufen.

Zu Gerüchten, Herzogin Meghan könnte für eine großzügige Spende an eine ihrer Wohltätigkeitsorganistionen zum Serienfinale noch einmal in ihrer Rolle auftauchen, erklärte Korsh, davon wisse er nichts.

Serienstars wird Prinzessin
Prinz Harrys Ehefrau Herzogin Meghan gab ihren Schauspielberuf vor der Verlobung mit ihm auf. Die schöne US-Amerikanerin stand seit 2002 in kleineren Rollen in Filmen und TV-Serien vor der Kamera. Unter anderem spielte sie in „General Hospital“, „90210“ oder „CSI: NY“ mit. Ihren Durchbruch schaffte sie mit „Suits“ 2011 als Anwaltsgehilfin Rachel Zane. Für die Dreharbeiten war sie nach Kanada übersiedelt, wo sie Jahre später Prinz Harry kennenlernen sollte.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol