So, 17. Februar 2019
23.01.2019 11:40

Attacke nach Festnahme

Betrunkene wollte Polizistin ins Gesicht treten

Sie war stark betrunken, dürfte in einem Lokal Geld gestohlen haben und versuchte zu flüchten - und wäre das nicht genug, wollte eine 39-Jährige in Graz dann auch noch einer Polizistin ins Gesicht treten. Die Beamtin konnte aber rechtzeitig ausweichen. Die Randaliererin ist in Haft.

Es war eine lange Nacht für die 39-jährige Frau. Am Ende, gegen 5.40 Uhr, stand sie im Verdacht, in einem Lokal im Bezirk Gries das Bargeld eines anderen Gasts gestohlen zu haben. 

Als die Polizei eintraf, konnte sich Tatverdächtige nicht ausweisen und versuchte vor dem Lokal zu flüchten und einen Beamten mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Die schwer alkoholisierte Frau wurde festgenommen und auf die Polizeiinspektion gebracht.

Polizistin konnte Tritt ausweichen
Dort versuchte sie dann bei der Durchsuchung einer Beamtin gezielt ins Gesicht zu treten. Die Polizistin konnte aber rechtzeitig ausweichen und blieb unverletzt. Bei der 39-Jährigen wurde Bargeld gefunden, zum Diebstahl zeigte sie sich aber nicht geständig. Sie wurde schließlich ins Polizeianhaltezentrum Graz gebracht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
RB Salzburg gegen GAK
Rapid muss im Cup-Halbfinale beim LASK antreten!
Fußball National
Lévy mag Kanzler nicht
„Für Sanktionen gegen das Österreich von Kurz“
Österreich
Nun im Cup-Halbfinale
5:2! Rapid nahm im Pokal bittere Rache an Hartberg
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Hütters Frankfurter holen gegen Gladbach „nur“ 1:1
Fußball International
Steiermark Wetter
0° / 14°
wolkenlos
0° / 14°
wolkenlos
-1° / 14°
wolkenlos
-1° / 12°
wolkenlos
-2° / 9°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.