17.01.2019 19:25 |

Bezirk St. Veit

Ex bedroht: 49-Jähriger Stalker wurde angezeigt

Ein 49-Jähriger hat über ein Jahr hinweg seine Ex-Freundin im Bezirk St. Veit an der Glan gestalkt und bedroht. Laut Polizei hatte sich die 34-Jährige im Jänner 2018 von dem Mann getrennt, was dieser nicht verkraftet haben dürfte.

Nach dem Ende der Beziehung begann der Mann seine Ex am Telefon und über einen Kurznachrichtendienst zu belästigen. Dabei bedrohte der 49-Jährige sie in einer der Nachrichten sogar mit dem Umbringen. Als sich die 34-Jährige im vergangenen Herbst mit einem neuen Lebensgefährten präsentierte, bekam auch dieser Nachrichten vom Stalker. Laut Polizei drohte der 49-Jährige in diesen auch mit körperlichen Misshandlungen. Der Mann wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Coutinho-Leihgebühr
Rummenigge: „8,5 Mio. Euro ein Freundschaftspreis“
Fußball International
Nach Crash eingeklemmt
Mutter und Tochter in Wrack aus Bach gehoben
Steiermark
Bei SPÖ-Familienfest
„Ibiza-Dosenschießen“: Aktion nicht abgesprochen
Niederösterreich

Newsletter