16.01.2019 11:35 |

Verfolgungsjagd

21-Jähriger raste mit 120 km/h mitten durch Graz

Ein 21-Jähriger lieferte sich Dienstagnachmittag in Graz eine minutenlange Verfolgungsjagd mit der Polizei. Der junge Mann beschleunigte im Stadtgebiet auf bis zu 120 km/h und gefährdete damit mehrere Personen! Auf einem Parkplatz konnten sich zwei Fußgänger gerade noch retten.

 Gegen 14.45 Uhr überholte der 21-Jährige in der Waagner-Biro-Straße mit seinem schwarzen Mercedes auf riskante Weise und mit viel zu hoher Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge - darunter auch eine Zivilstreife. Die Polizisten, sie waren im Rahmen einer Fortbildung unterwegs, nahmen sofort die Verfolgung auf.

Der 21-jährige Grazer machte jedoch keine Anzeichen anzuhalten und fuhr mit bis zu 120 km/h davon! Dabei gefährdete er durch seine Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer. Am Parkplatz einer Tierarztpraxis in der Karl-Morre-Straße mussten zwei bislang unbekannte Personen sogar auf die Seite springen.

„Wollte keine Probleme mit der Polizei haben“
Polizisten stellten den 21-Jährigen und seinen Beifahrer (22) schließlich in einer Firmeneinfahrt in der Waagner-Biro-Straße. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einer Mauer, es wurde beschädigt. Als Grund für seine Flucht gab der 21-Jährige an, dass er keine Probleme mit der Polizei haben wollte, nachdem das Fahrzeug seinem Vater gehöre. Ein Alkotest sowie ein Suchtmittel-Vortest verliefen negativ.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche durch den schwarzen Mercedes E-Klasse im Bereich Graz-Eggenberg gefährdet wurden, insbesondere die beiden Personen vom Parkplatz der Tierarztpraxis. Sachdienliche Hinweise bitte an: 059133/65 3333.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gewaltige Bedingungen
Speed-Ass Mayer schwärmt vom „Ende der Welt“
Video Wintersport
Vor Duell mit dem LASK
Neben viel Respekt hat Brügge plötzlich Vorteil
Fußball International
Warum es alle wollen
Die meistverkaufte Kosmetik ...
Adabei
Das Sportstudio
LASK winkt Mega-Prämie und ManUnited stolpert
Video Show Sport-Studio
VAR, CL-Hymne und Co.
Viele Premieren für das stolze Fußball-Linz!
Fußball International
Steiermark Wetter
19° / 30°
heiter
19° / 30°
heiter
18° / 31°
heiter
19° / 28°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter