Mi, 20. Februar 2019
15.01.2019 06:11

Carina Edlinger:

Doppelsieg in Schweden zum Start ins neue Jahr

In ihrer schwedischen Wahlheimat Östersund knüpfte Carina Edlinger dort an, wo sie das alte Jahr beendet hatte - nämlich auf dem obersten Treppchen im Langlauf-Weltcup der Sehbehinderten. Und das gleich mit einem Doppelsieg.

Beide Siege fielen sehr deutlich aus. Über die 7,5 Kilometer klassisch ließ die 20-Jährige, die nach der Trennung von ihrem Bruder Julian nun mit dem Schweden Johannes Andersson trainiert und die letzten zwei Monate in Skandinavien verbrachte, die zweitplatzierte Ukrainerin Oksana Shyshkova satte drei Minuten hinter sich, über die 15-km-Langstrecke distanzierte die Paralympics-Bronzemedaillen-Gewinnerin von 2018 in Pyeongchang die Deutsche Clara Klub um immer noch 1:43 Minuten. Wobei der Salzburger Florian Seiwald als Begleitläufer fungierte.

Ein ganz spezieller Triumph

Der Sieg am Sonntag war dazu ein ganz besonderer - auf den Tag genau zwei Jahre nach ihrem Premierensieg im Weltcup in der Ukraine. Heute, Dienstag, wagt sich Edlinger übrigens erstmals auch in einen Biathlon-Wettkampf. Das Hauptaugenmerk bleibt heuer aber auf die nordische Weltmeisterschaft Mitte Februar im kanadischen Prince-George gerichtet.

Harald Hondl
Harald Hondl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Emotionales Geständnis
PSG-Star Neymar: „Ich habe zwei Tage lang geweint“
Fußball International
Liegt im Spital
Untreue-Prozess gegen Dobernig geplatzt
Österreich
150 Mann im Einsatz
Lager einer Putzfirma von Flammen völlig zerstört
Oberösterreich
Großschanze am Freitag
Das sind unsere Kombi-Starter - Oldie Gruber dabei
Nordische Ski-WM
„Vermissen dich“
So nimmt die Welt Abschied von „Kaiser Karl“
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.