Mi, 23. Jänner 2019

Prüfung ab morgen

13.01.2019 10:15

Lackner beginnt Visitation

Salzburgs Oberhirte erhielt von Rom den Auftrag, „den Zustand der Diözese Gurk-Klagenfurt in Bezug auf die katholische Lehre und Leitung in Augenschein zu nehmen“. Er holt sich einen Psychotherapeuten, einen Kirchenrechtler und einen Wirtschaftsexperten zu Hilfe. Indes ermittelt die Justiz weiter.

Die Staatsanwaltschaft Graz interessiert sich für den üppigen Vertrag, mit dem Bischof Alois Schwarz seine Vertraute Andrea Enzinger zur Leiterin des katholischen Bildungshauses machte, bevor er nach St. Pölten versetzt wurde. 90.000 Euro Jahresgehalt plus Dienstwagen und -wohnung für die inzwischen gekündigte „Schattenbischöfin“.
Lackner soll hingegen den Konflikt in der Diözese aufarbeiten, der seit 2008 schwelt. Daher wird ihn auch der Vorarlberger Bischof Benno Elbs, ein Psychotherapeut, unterstützen.

Fix im Team dürfte auch der emeritierte Kirchenrechtler Helmuth Pree aus München sein – ein Experte von Weltformat. Christian Lagger, Leiter des Elisabethinen-Spitals in Graz und enger Freund von Lackner, soll die Finanzen prüfen.
In Kirchenkreisen geht man nicht von strafrechtlich relevanten Vorkommnissen aus. Welche Konsequenzen Rom ziehe, sei nicht vorherzusehen.

Wolfgang Fürweger
Wolfgang Fürweger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Avocado-Flüsterin
Royales Frühstück: Das isst Meghan Markle
Essen & Trinken
Juventus-Superstar
Gegen Trainer: Ronaldo verliert Elfmeter-Wette
Fußball International
Abschied von Kollegen
Flugzeug-Tragödie um Sala: Foto rührt zu Tränen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.