12.01.2019 13:47 |

Stau im Ennstal

Auch das noch: Busunfall auf der Ausweichstrecke

Das hat den Einsatzkräften gerade noch gefehlt: Samstagvormittag rutschte auf der Ausweichstrecke der B320 ein mit 41 Personen besetzter Bus in den Straßengraben und krachte gegen einen Baum. Zum Glück wurde niemand verletzt, aber es staute sich gewaltig.

Zwischen Trautenfels und Espang ist die Ennstalstraße (B320) seit einer Woche wegen Lawinengefahr gesperrt, der Verkehr wird über die L734 umgeleitet. Der Bus, gelenkt von einem 50-jährigen Oberösterreicher, kam gegen 8.45 Uhr bei Öblarn am Beginn einer leichten Linkskurve von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Der Lenker brachte den Bus anschließend auf der etwa drei Meter abfallenden Böschung zum Stillstand.

Der Unfall sorgte für einen langen Stau. Zu Mittag konnte die Sperre wieder aufgehoben werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wirbel an Volksschule
Stadtchef ließ fehlende Kreuze wieder anbringen
Niederösterreich
Bundesliga im TICKER
LIVE: Kriegt Ilzers Austria beim WAC die Kurve?
Fußball National
Klare Sache im Ländle
Gnadenlose Altacher zerlegen St. Pölten mit 6:0!
Fußball National
Lausiges Schmidt-Debüt
5:0! Rapid „frisst“ Admira mit Haut & Haaren auf
Fußball National
Streit eskalierte
Kontrahent mit Stich in den Hals schwer verletzt
Niederösterreich
Herzogs Goalgetter
ÖFB-Team-Schreck erzielt Rabona-Tor in 90. Minute
Fußball International
Bei Weltrekordversuch
Stuntman stürzt aus 95 Metern Höhe in Wolfgangsee
Oberösterreich
Steiermark Wetter
15° / 25°
heiter
14° / 25°
heiter
15° / 25°
wolkenlos
9° / 24°
wolkenlos
13° / 25°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter