Mi, 16. Jänner 2019

Um 235.000 Euro

10.01.2019 06:30

Vier neue Hundewiesen in der Stadt Graz

Die Hundesteuer wurde per 1. Jänner abgeschafft - die Stadt nimmt dennoch ein ordentliches Sümmchen für die Vierbeiner in die Hand. 235.000 Euro fließen in die Errichtung von drei neuen Hundewiesen ab März.  2020 kommt eine weitere dazu. Danach soll jedes Jahr zumindest ein weiteres Areal für Hunde aufsperren.

- Hundewiese Reininghaus: Bei der Hummelkaserne werden 85.000 Euro investiert. Die Wiese wird 3200 Quadratmeter groß. Hundebesitzer der Umgebung kämpfen ja schon eine Weile um eine neue Anlage. Eine entsprechende Bürger-Initiative hat Anfang 2018 mehr als 500 Unterschriften gesammelt.

- Hundewiese Salfelderstraße: Gleich neben der Straßganger Straße entsteht eine 4150 Quadratmeter große Hundewiese. Kosten auch hier: ca. 85.000 Euro.

- Hundewiese Baiernstraße:5200 Quadratmeter umfasst die Anlage im Bezirk Eggenberg. Kosten: 65.000 Euro.

- Hundewiese Smart City: Die kommt 2020- und zwar finanziert von den dortigen Investoren.Trinkwasser-Brunnen, Bänke, SchattenAlle Hundewiesen werden umzäunt, erhalten Sitzbänke, Trinkwasserbrunnen, Mülleimer, Sackerl-fürs-Gackerl-Spender, zumindest einen Beleuchtungskörper und Beschattung in Form von Bäumen. Die Arbeiten in Reininghaus, der Salfelderstraße und Baiernstraße starten im März.

FP-Vize-Bürgermeister Mario Eustacchio: „Wir erfüllen, was wir versprochen haben, nämlich genügend Auslaufmöglichkeiten für unsere Grazer Vierbeiner.“

Nagl: eine Wiese pro Bezirk als Ziel
Der Grazer VP-Bürgermeister Siegfried Nagl verspricht weitere neue Hundewiesen: „Wir werden künftig in jedem Jahr eine neue Hundewiese eröffnen. Ziel ist, dass es in jedem Bezirk zumindest eine Wiese gibt.“ Seine blauer Vize Mario Eustacchio ergänzt: „Wir erfüllen, was wir versprochen haben, nämlich genügend Auslaufmöglichkeiten für unsere Grazer Vierbeiner.“

Gerald Richter
Gerald Richter

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Infektionskrankheiten
Durchimpfungsraten erhöhen!
Gesund & Fit
Biathlon-Welt wartet
Lawine gefährdet Weltcup-Rennen von Ruhpolding
Wintersport
„Es ist mein Eigentum“
Vater nimmt Handy weg: Tochter alarmiert Polizei
Video Viral
Steiermark Wetter
2° / 5°
stark bewölkt
2° / 5°
bedeckt
0° / 5°
stark bewölkt
4° / 6°
stark bewölkt
-3° / 2°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.