06.01.2019 10:19 |

Sind jetzt ein Paar

„Bohemian Rhapsody“-Star verliebt in Filmpartnerin

„Somebody To Love“: Rami Malek (37), Freddie-Mercury-Darsteller in der Filmbiografie „Bohemian Rhapsody“, und seine Filmpartnerin Lucy Boynton (24) sind ein Paar. Bei der Entgegennahme einer Auszeichnung bei einem Filmfestival in Palms Springs am Donnerstag bedankte sich Malek bei ihr - und bestätigte damit Berichte diverser US-Medien.

„Danke Lucy Boynton, du bist meine Verbündete, meine Vertraute, meine Liebe. Ich danke dir vielmals!“ Der bei der Golden-Globes-Gala am Montag als bester Hauptdarsteller in einem Filmdrama Nominierte und die englische Mimin, die in dem Film Mary Austin, Mercurys große Lebensliebe und schlussendlich Erbin eines Großteils seines Vermögens, spielt, wurden schon zuvor öfter händchenhaltend gesichtet.

Malek scheint überhaupt ein Faible für Filmpartnerinnen zu haben - bis 2017 hatte der „Mr. Robot“-Star eine Beziehung mit Serienkollegin Portia Doubleday.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter