15.12.2018 11:51 |

Er flüchtete

Unbekannter schlug 20-Jährigem zwei Zähne aus

Ausgeartet ist ein Streit zweiter Männer vor einem Lokal in der Salzburger Altstadt. Ein Unbekannter schlug dabei einem Oberösterreicher zwei Zähne aus.

Die Männer waren in der Nacht zum Samstag vor einer Bar in der Innenstadt aus bisher noch unbekannten Gründen aneinander geraten. Der Unbekannte rastete schließlich komplett aus und schlug dem Oberösterreicher (20) so fest mit der Faust ins Gesicht, dass dieser die zwei Schneidezähne verlor. Als er sah, dass sein Opfer blutete, flüchtete der Angreifer. Der Verletzte wurde ins LKH gebracht. Nach dem anderen Mann wird gefahndet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter