12.12.2018 11:09 |

Hangover

Die besten Tipps gegen Kater

Ein Punsch hier, ein Sektchen da - die ausgelassene Stimmung auf Christkindlmärkten und Weihnachtsfeiern verleiten dazu, einen über den Durst zu trinken. Am Abend noch lustig und gut gelaunt, am Tag danach leidet man. Wir verraten, wie Ihnen das nicht passieren kann.

Zu keiner anderen Zeit im Jahr wird so viel Alkohol konsumiert wie im Advent und über die Feiertage bis Silvester. Doch die feuchtfröhlichen Abende rächen sich mit Kopfweh, Übelkeit und Schwindel. „Nie wieder!“ Vermutlich der erste Vorsatz fürs neue Jahr von vielen. Aber Rettung naht! Wir haben die besten Tipps gegen den üblen Kater.

  • Kokosnusswasser
  • Viel trinken (Wasser)

  • Eier in allen Formen

  • Bananen, Datteln und Salat

  • Bouillon oder Nudelsuppe

  • Kaffee

Und auch die folgenden Produkte bringen Sie schnell wieder in Form.

Shots

Paketumfang 12 Stück
26,98 €

Hier geht‘s zum Shot. 

Drink

Paketumfang 6 Stück
12,99 €
Hier geht‘s zum Drink.

Kapseln

Inhalt 24 Kapseln
14,98 €
Hier geht‘s zu den Kapseln.

Kapseln

Inhalt 60 Kapseln
19,90 €
Hier geht‘s zu den Kapseln. 

Kapseln

Inhalt 60 Kapseln
9,90 €
Hier geht‘s zu den Kapseln. 

Pillen

Inhalt 10 Kapseln
17,95 €
Hier geht‘s zu den Kapseln. 

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.
Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Jasmin Newman
Jasmin Newman
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter