20.11.2018 16:32 |

Tirols Unternehmen

Auf die Plätze, fertig, Digitalisierung!

Digitalisierung und innovative Technologien sind in der gesamten Wirtschaft und Industrie präsent. Die Unternehmen in Tirol beschäftigen sich täglich mit Themen, die große Chancen aber auch Herausforderungen mit sich bringen. Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge sowie Virtual und Augmented Reality sind die Schlagwörter. Die „Digital Readiness“, also die Fähigkeit der Unternehmen, den digitalen Wandel durch Innovationen und Geschäftsmodelle zu gestalten, wird laufend verbessert. Dabei stehen nicht nur gesamtheitliche Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmen im Fokus. Auch die Entwicklung von neuen, digitalen Geschäftsmodellen und Ausbildungsstrategien sind hier von großer Bedeutung. Auf diese Weise werden digitale Kompetenzen von Führungskräften und Mitarbeitern gestärkt. Tiroler Unternehmen bereiten sich so auf eine digitale Zukunft vor.

Schlüsselkompetenzen auf dem Arbeitsmarkt 4.0
Auch auf dem Arbeitsmarkt bringt die Digitalisierung laufend Veränderungen mit sich. Unternehmer suchen vermehrt nach hoch qualifizierten Arbeitskräften. Für eine solide Karriere sind neben einer guten Grundausbildung besonders die Bereitschaft und Fähigkeit sich weiterzubilden essentiell. Der Schlüssel sind also soziale Kompetenzen wie Lernfähigkeit und Flexibilität. Erfolgreich ist derjenige, der für Entwicklungen wie E-Learning oder laufende Fortbildungen offen ist und die Möglichkeiten nutzt. So steht dem digitalen Wandel nichts mehr im Wege.

Eine Information der Plattform digital.tirol (Lebensraum Tirol 4.0, WK Tirol, IV Tirol, UBIT und Standortagentur Tirol) im Rahmen der Digitalisierungsoffensive des Landes Tirol. www.digital.tirol

 Promotion
Promotion
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen