Auch Ranieri kam!

Leicester City fliegt nach Spiel zu Begräbnis

Alle Spiele der Wochenend-Premier-League-Runde stehen im Zeichen des tragischen Helikopterabsturzes von Leicester-Klubbesitzer Vichai Srivaddhanaprabha. Die ganze Fußballwelt fühl mit den „Foxes“, auch ihr Meistertrainer Claudio Ranieri reiste persönlich an, um seine Trauer und Mitgefühl zu zeigen. Im Video oben sehen und hören Sie die tief traurige Pressekonferenz von Coach Claude Puel vor dem Spiel bei Cardiff am Samstag. 

Leicester City mit Christian Fuchs bestreitet in Cardiff (Samstag) das erste Spiel nach dem tödlichen Unfall von Clubbesitzer Vichai Srivaddhanaprabha am vergangenen Samstag. In Gedenken an die Opfer des Hubschrauberabsturzes werden in der Premier League alle Fußballprofis mit Trauerflor einlaufen. Vor den Partien soll es eine Schweigeminute geben.

Leicester steht noch unter Schock. Am Donnerstag kam auch Claudio Ranieri beim King-Power-Stadion an, um seinem verstorbenen Freund die letzte Ehre zu erweisen. Mit dem Italiener wird das „Wunder von 2016“ verbunden, damals führte er führte den damaligen Abstiegskandidaten Leicester City 2016 aus dem Nichts zum Meistertitel.

Die Spieler von Leicester City wollen beim Premier-League-Spiel am Samstag bei Cardiff City den tödlich verunglückten Club-Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha ehren. Das betonte Stürmerstar Jamie Vardy am Freitag. Es ist das erste Spiel des Ex-Meisters, nachdem Srivaddhanaprabha und vier weitere Menschen am vergangenen Samstag bei einem Hubschrauberabsturz vor dem Stadion ums Leben gekommen sind.

„Wir haben alle darüber gesprochen, dass wir spielen wollen“, sagte Vardy dem britischen Sender Sky Sports. „Das ist es, was Vichai gewollt hätte, und das werden wir tun. Wir müssen rausgehen, seinen Namen ehren und eine Leistung zeigen, die hoffentlich den Sieg bringt.“

Die Mannschaft von Leicester wird nach dem Spiel nach Bangkok aufbrechen, um den Begräbnis von Vichai Srivaddhanaprabha beizuwohnen. „Für uns ist es sehr wichtig, dort zu sein“, sagte Stürmer Jamie Vardy. Die Fans von Cardiff City kündigten an, vor Anpfiff ein riesiges Transparent mit der thailändischen Flagge zeigen zu wollen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten