Mi, 21. November 2018

Lässt Kasse klingeln

24.10.2018 15:13

Auch nach diesem Meghan-Kleid sind alle verrückt

Unglaublich, aber wahr! Egal, was Herzogin Meghan trägt, es wollen alle haben. Zuletzt sorgte ein burgunderfarbenes Pünktchenkleid von & Other Stories für reißenden Absatz, jetzt ging auch noch das geblümte Kleid, das die 37-Jährige am Mittwoch auf den Fidschi-Inseln trug, schneller weg als warme Semmeln. Dabei war das pinke Maxidress alles andere als ein Schnäppchen.

Der Meghan-Effekt wirkt jetzt, da die Herzogin schwanger ist, offenbar noch mehr als schon zuvor. Denn bereits das zweite Outfit, das die ehemalige Schauspielerin für ihrer Pazifik-Reise mit Prinz Harry ausgewählt hatte, wurde zum absoluten Verkaufsschlager.

Bei ihrem Besuch auf dem South Pacific Campus in Suva auf Fidschi trug die 37-Jährige am Mittwoch ein pinkes, geblümtes Kleid von Figue Frederica. Und wieder wollten das die Fans der royalen Schönheit unbedingt haben und klickten wie verrückt auf den „Kaufen“-Button im Online-Shop.

Dabei ist das Kleid mit den Volants am Rock alles andere als ein Schnäppchen: Rund 1300 Euro muss man für das Bohemian-Dress hinblättern. 

Auf ihrer 16-tägigen Tour durch Australien, Neuseeland, Tonga und Fidschi zeigte Meghan bereits eine Vielzahl an einfachen, aber schicken Outfits und sorgte damit für viel Aufmerksamkeit. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Vier hinten, zwei vorn
Samsungs Galaxy S10 soll sechs Kameras bekommen
Elektronik
Schmerzerfüllt
Andreas Gabalier nach Schulterverletzung tapfer
Video Stars & Society
„Deep Dive“-Trailer
Open-World-Action von „Just Cause 4“ im Überblick
Video Digital
„Fliegende Grätsche“
Hässliche Attacke! Dieses Foul wird zur Straftat
Video Sport
Zu laut unterhalten
Sex-Täter drohte Mädchen in Schule mit Messer
Oberösterreich
Reisen wie die Profis
So packen Sie clever für den nächsten Urlaub!
Reisen & Urlaub

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.