Mi, 21. November 2018

67 Männer im Einsatz

13.10.2018 10:57

In Zillertaler Ferienhaus fing Zwischenwand Feuer

Nicht weniger als 67 Zillertaler Feuerwehrmänner musste in der Nacht auf Samstag zu einem Brand am Fügenberg ausrücken! In einem Ferienhaus fing eine Zwischenwand Feuer, eine 15-köpfige Urlaubergruppe aus Deutschland konnte eigenständig das Haus verlassen. Eine Person zog sich leichte Verletzungen zu. 

Die Bewohner bemerkten gegen 1.45 Uhr eine Rauchentwicklung in mehreren Räumlichkeiten des Gebäudes. Kurz darauf sahen sie die brennende Zwischenwand. Zuerst versuchten sie selbst, das Feuer zu löschen - jedoch ohne Erfolg. 

Mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus
Daher verließen sie auf der Stelle das Haus und setzten einen Notruf ab. 67 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Uderns und Fügen rückten mit insgesamt neun Fahrzeugen an. Sie konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Eine Person der 15-köpfigen Gruppe zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu, sie wurde in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Brandursache und Schadenshöhe noch unklar
Die Brandursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Auch die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Kuriose Statistik
Arnautovic unter den Top-3 der „faulsten“ Kicker!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.