Sa, 20. Oktober 2018

Spielmanipulationen

08.10.2018 14:41

Thailändische Schiedsrichter lebenslang gesperrt!

Die Tennis Integrity Unit (TIU) hat drei thailändische Stuhlschiedsrichter wegen Spielmanipulationen und Wettbetrugs lebenslang gesperrt. Das Trio sei wegen Wetten auf von ihnen geleitete Matches und Manipulationen von Spielständen bei Future-Turnieren im Vorjahr bestraft worden, teilte die TIU am Montag mit. 

Gemeint sind die Referees  Anucha Tongplew, Apisit Promchai und Chitchai Srililai, die schon im Februar 2018 von der TIU susndiert wurden. Nur erfolgte ihre lebenslange Sperre.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.