Fr, 19. Oktober 2018

Icardi erlöst Inter

07.10.2018 22:34

Napoli nach 2:0 gegen Sassuolo weiter Zweiter

Das erste Serie-A-Tor des Algeriers Adam Ounas und der sechste Saisontreffer von Lorenzo Insigne haben dem SSC Napoli am Sonntag in der italienischen Fußball-Meisterschaft zu einem 2:0-Heimsieg gegen Sassuolo verholfen. Der Club von Trainer Carlo Ancelotti nimmt damit weiter den zweiten Rang ein, sechs Punkte hinter Meister Juventus mit Cristiano Ronaldo (im Bild unten in der Mitte), der am Samstag in Udine 2:0 gewonnen hatte. Inter gewann im Abendspiel 2:1 gegen SPAL. Top-Goalgetter Mauro icardi steuerte gleich zwei Treffer bei.

 

Gonzalo Higuain (im Bild unten rechts) ebnete mit zwei Treffern vor der Pause dem AC Milan den Weg zum 3:1-Sieg gegen das nach acht Runden noch sieglose Schlusslicht Chievo Verona. Lazio Rom kam nach der Derby-Niederlage gegen AS Roma wieder auf die Beine und besiegte Fiorentina dank eines Treffers von Ciro Immobile mit 1:0. Die Römer sind drei Punkte hinter Napoli Dritte.

Piatek-Wahnsinn
Genoa verlor daheim gegen Parma mit 1:3, doch die Serie von Stürmer Krzysztof Piatek (oben im Bild groß) hielt. Der 23-jährige polnische Nationalspieler hat bisher in jedem seiner sieben Liga-Matches für seinen neuen Club getroffen und führt die Schützenliste mit neun Toren an. Er war im Sommer für vier Millionen Euro von Krakau gekommen. Den Tor-Startrekord in der Serie A hält Gabriel Batistuta seit der Saison 1994/95, er hatte in den ersten elf Matches stets gescort.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.