Di, 11. Dezember 2018

Planet der Vulkanier?

19.09.2018 19:02

Supererde um Commander Spocks Heimatstern entdeckt

Echten Fans der Science-Fiction-Serie „Raumschiff Enterprise“ („Star Trek“) ist der Stern 40 Eridani A (HD 26965) als Zentralgestirn von Vulkan, dem Heimatplaneten von Commander Spock (dargestellt von Leonard Nimoy), wohl bekannt. Der Erfinder der Serie, Gene Roddenberry, hatte die Sonne 1991 selbst als jenen Stern bezeichnet, um den die Heimat des Vulkaniers kreist. Jetzt haben Astronomen um die 16 Lichtjahre entfernte Sonne tatsächlich einen Planeten - eine sogenannte Supererde - entdeckt.

Gefunden hat den 40 Eridani b getauften Himmelskörper ein internationales Astronomenteam mithilfe des Dharma Endowment Foundation Telescope (DEFT), das auf dem Mount Lemmon im US-Bundesstaat Arizona steht. Bei dem Planeten handle es sich um eine sogenannte Supererde, einen Planeten von der mehrfachen Größe und Masse der Erde, berichten die Forscher in den „Monthly Notices of the Royal Astronomical Society“.

Planet liegt in habitabler Zone des Sterns
Ihren Angaben zufolge umkreist 40 Eridani b sein Zentralgestirn einmal in 42 Tagen und liegt gerade noch an der inneren Grenze von dessen habitabler Zone - also jener Region, innerhalb derer ein Planet seinen Stern umkreisen muss, damit aufgrund der Oberflächentemperaturen Wasser - und damit die Grundlage von Leben, so wie wir es von der Erde kennen - in flüssiger Form existieren kann.

„Star Trek“-Schöpfer Roddenberry und drei Astronomen vom Harvard-Smithsonian Zentrum für Astrophysik in Cambridge (Massachusetts), hatten 1991 in einem Brief an die US-Zeitschrift „Sky & Telescope“ erklärte, dass Vulkan höchstwahrscheinlich den Stern 40 Eridani A umkreisen würde. Das Quartett argumentierte damals, dass diese Sonne am wahrscheinlichsten wäre, weil sie mit einem Alter von rund vier Milliarden Jahren ähnlich alt ist wie unsere Zentralgestirn.

Commander Spock, gespielt von Leonard Nimoy, war erster und wissenschaftlicher Offizier an Bord des Raumschiffs „Enterprise“ und bekannt für sein stets von Logik bestimmtes und besonnenes Verhalten.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Dancing Stars“:
Görgl bestätigt - Ernst tanzt mit einer Frau
Video Stars & Society
Schalke-Star
Schock! Burgstaller fehlt auch zum Rückrundenstart
Fußball International
Europa League
Bachmann warnt Rapid und will 2019 ins Watford-Tor
Fußball International
Die Rangers kommen
EL-Match für Rapid Chance zur Wiedergutmachung
Fußball National
Großzügig „investiert“
37,3 Mafia-Millionen in Österreich sichergestellt
Österreich
Vorwurf gegen Real
Verschwörung? Ibra und CR7 zweifeln Kicker-Wahl an
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.