16.09.2018 15:40 |

Aufsteirern 2018

Arnold Schwarzenegger greift in Graz zum Taktstock

Ein Überraschungsgast beehrte am Sonntag das große Aufsteirern-Festival in Graz: Arnold Schwarzenegger, der seit Samstag in der Heimat weilt, griff am Karmeliterplatz sogar kurz zum Taktstock und sorgte für viel Aufsehen. 

Das Arnold-Schwarzenegger-Museum in Thal bei Graz ist übrigens auch beim Aufsteirern vertreten - beim Stand des steirischen Museumsverbandes in der Herrengasse.

Schwarzenegger war nicht der einzige international bekannte Star, der die Veranstaltung beehrte. Conchita Wurst war als Stargast eingeladen und trat gemeinsam mit den Grazer Philharmonikern auf.

Das Aufsteirern ist das größte Brauchtumsfest Österreichs. Der Sonntag stellt dabei als Abschlusstag den Schwerpunkt der Veranstaltung dar. Rund 100.000 Besucher werden erwartet. Heuer wurden auch Neuerungen geboten: „Erstmals in der Aufsteirern-Geschichte gab es schon am Samstag am Freiheitsplatz ein schwungvolles Musikprogramm und zahlreiche Aussteller präsentieren ihre Erzeugnisse und laden zum Kosten und Verweilen ein“, teilten die Veranstalter mit.  

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter