Do, 15. November 2018

Aktion des Landes

27.08.2018 10:36

Kindertraum erfüllt: Trio zu Gast am Bauernhof

Das Land Salzburg hat wieder einen Kindertraum erfüllt. Dieses Mal durften Sarah (8), Laura (8) und Felix (5) einen Tag am Bauernhof verbringen.

Viel zu tun heißt es am Bauernhof von Christian Huber, denn hier gibt es jede Menge Vier- und Zweibeiner: freche Ziegen, neugierige Minischweine, ein Stall voller Kühe, flauschige Kaninchen, Schafe, eine gackernde Hühnerschar, Ponys, Pferde und einen Hund. Und alle genießen heute sichtlich die vielen Streicheleinheiten. „Ich finde Rapunzel am kuscheligsten“, ist sich Felix sicher und spätestens jetzt wünscht er sich auch ein Kaninchen für zu Hause.

Dass die Kühe keine Milch, sondern Wasser trinken, das weiß Sarah schon längst, warum sie allerdings gepierct sind, ist ihr neu: „In der Ohrenmarke steht, wie alt die Kuh ist und wo sie herkommt“, erzählt sie während die schmatzende „Schekki“ ihr sprichwörtlich aus der Hand frisst. Was man alles aus Milch machen kann, dürfen die drei Tierliebhaber dann gleich selber ausprobieren, denn jetzt heißt es beim Butter rühren Muckis trainieren und gleichzeitig den Grips anstrengen, denn Stallbesitzer Christian will es heute genau wissen, was alles aus dem „weißen Gold“ produziert werden kann: „Käse, Topfen, Sauerrahm, Joghurt und natürlich Butter“, sind sich alle einig.

Nach einer kurzen Jausenpause mit Butterbrot und kalter Milch geht es weiter zum Kräutergarten. Felix probiert den Schnittlauch und Laura riecht beim Colakraut. Nach der Bienenbesichtigung schauen die drei Besucher bei den Hennen „Hannelore“ und „Babsi“ vorbei. Sie haben Glück, denn die beiden waren heute schon in Legelaune. Die Eier noch schnell in Sicherheit gebracht und dann ab zu den Schafen und Schweinen.

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, sind sich Laura und Sarah einig. Nachdem sie „Fara“ und „Mona“ gebürstet und gestriegelt haben, dürfen sich die beiden Pferdenärrinnen auf die großen Vierbeiner schwingen. „Es war alles super, aber das Reiten war das Tollste des Tages“, ist Laura überzeugt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Verfahren eingestellt
Keine Anklage gegen ORF-Moderator Roman Rafreider
Österreich
krone.at-Interview
Katzian: „Freiwilligkeit ist immer nur ein Fake“
Video Show Krone-Talk
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International
„Existenzielle Krise“
ORF-Redakteure wollen noch mehr Geld
Österreich
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Feine Zitronen-Topfen-Torte
Lieblingsrezept
Kickl zu Reformplänen:
BVT wird umgebaut, Gridling soll aber Chef bleiben
Österreich
Ab nächster Saison
Premier-League-Klubs wollen Videobeweis einführen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.