Mi, 19. September 2018

Salzburger Liga

25.08.2018 06:30

Fünfter SAK-Dreier mit zwei Schönheitsfehlern

Der SAK behält in der Salzburger Liga seine „weiße Weste“! Die Nonntaler fügten Kuchl die erste Heimniederlage seit über 15 Monaten zu, mussten nach 3:0-Führung am Ende aber noch zittern. Deutliche Siege feierten indes Neumarkt daheim gegen Altenmarkt (5:1) und Golling bei Aufsteiger Adnet (4:1).

Zweimal Jukic und Kopleder sorgten für klare Verhältnisse, brachten den SAK in Kuchl mit 3:0 in Front. Ehe die Gäste nicht mehr mit letzter Konsequenz zu Werke gingen.

So kam Kuchl bis auf 3:2 heran. „Bei unserer Qualität darf es nicht mehr eng werden, aber Kompliment an die Kuchler, dass sie nie aufgesteckt haben“, merkte Trainer Andi Fötschl an.

Die erste Saisonniederlage kassierte Altenmarkt. „Wir sind quasi mit 0:2 ins Spiel gegangen, da ist es dann in Neumarkt besonders schwer“, erklärte Gäste-Trainer Davare nach dem 1:5. Adnet gelang gegen den Spielverlauf aus einem Corner das Pausen-1:1. Doch in Halbzeit zwei ließen die Gäste aus Golling nichts mehr anbrennen, siegten 4:1.

Robert Groiss
Robert Groiss
Christoph Nister
Christoph Nister

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.