Di, 13. November 2018

Kostic kommt

20.08.2018 17:36

Hütter-Klub Frankfurt reagiert auf Pleiten

Eintracht Frankfurt hat auf die Niederlagen im deutschen Supercup und der ersten Runde des DFB-Pokals reagiert und kurz vor dem Bundesliga-Auftakt Filip Kostic vom Hamburger SV verpflichtet. Der serbische Nationalspieler kommt zunächst für zwei Jahre auf Leihbasis. Die vom Vorarlberger Adi Hütter trainierte Eintracht sicherte sich außerdem eine Kaufoption.

Kostic bestritt für den im Sommer abgestiegenen HSV und den VfB Stuttgart bisher 120 Bundesligaspiele. Für Serbien war der 25-Jährige Offensivspieler bei der WM in Russland im Einsatz. Der HSV hatte Kostic vor zwei Jahren für rund 14 Millionen Euro von Stuttgart verpflichtet.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.