Mo, 22. Oktober 2018

Bergung mit Hubsteiger

12.08.2018 20:00

54-Jähriger stürzte mit City-Bike in Zeller Ache

Mit seinem City-Bike ist ein 54-Jähriger von einem Wanderweg in Mondsee abgekommen und in die Zeller Ache gestürzt. Der Verletzte musste mit einem Hubsteiger geborgen werden.

Das Unglück hat sich am Sonntag gegen 17 Uhr auf einem abschüssigen Wanderweg in Richtung Hierzenbergerstraße in Mondsee zugetragen. Der 54-Jährige war dort mit seinem City-Bike unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er aber plötzlich vom Weg ab und stürzte kopfüber in die Zeller Ache, wo er verletzt im Bachbett liegen blieb.

Aufmerksame Joggerin
Eine entgegenkommende Joggerin wurde auf den Verunglückten aufmerksam, sie alarmierte sofort Anrainer, die sie ersuchte, Rettungskräfte zu alarmieren. Das Rote Kreuz Mondsee war rasch zur Stelle und kümmerte sich um die Erstversorgung des Verletzten. Feuerwehrleute mussten den 55-Jährigen dann mit einem Hubsteiger bergen. Er wurde vom Hausärztlichen Notdienst ins LKH Salzburg transportiert.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.