So, 21. Oktober 2018

17-Jähriger geständig

28.07.2018 20:50

Sprayer von St. Egyden ausgeforscht

Beamte der Polizei Velden konnten am Freitag nach umfangreichen Erhebungen und aufgrund der guten Täterbeschreibung durch Zeugen jenen Sprayer ausforschen, der am 23. Juli in der Mittagszeit in St. Egyden die Ortstafel, eine Kirchenmauer und ein Marterl mit verschiedenen Schriftzügen in schwarzer Farbe besprüht hatte.

Die Zeugen hatten den Tatverdächtigen sehr gut beschrieben. Auffällig war noch dazu, dass der 17-Jährige am 23. Juli zwischen 12 und 13.15 Uhr auf der St. Egydener Straße (L 99) mit einem schwarzen Scooter unterwegs war.  Im Zimmer des Lehrlings aus dem Bezirk Villach-Land fanden die Polizisten sogar noch die leere, schwarze Graffiti-Spraydose sowie 12 weitere, verschiedenfärbige Dosen. Auch wurden zehn Gramm Cannabiskraut sichergestellt. Der 17-Jährige ist geständig und muss sich jetzt wegen schwerer Sachbeschädigung verantworten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.