Di, 21. August 2018

Anif-Coach Tom Hofer

24.07.2018 07:45

„Das Niveau würde auf jeden Fall sinken“

Gleich zweimal schlug Tom Hofer Westliga-Topfavorit Grödig zuletzt ein Schnippchen, holte mit seinem Team den Titel nach Anif. Im großen „Krone“-Interview erklärt der Erfolgstrainer, warum das Triple unrealistisch ist und welches Thema er kaum noch hören kann. Zudem spricht sich der 48-Jährige energisch gegen eine Reform der Regionalligen aus.

Thomas, Wattens-Coach Silberberger sieht euch als großen Westliga-Favoriten. Deine Einschätzung?

Wir haben im Cup gesehen, dass wir das definitiv nicht sind. Momentan sind wir weit weg, um diesen Anspruch stellen zu können.

War der Aderlass im Sommer für euch zu groß?

Wir haben mit Greil, Hödl und Wachter Topspieler verloren, dazu mit Scherz und Stadlbauer Führungspersönlichkeiten. Das können wir nicht so einfach kompensieren. Daher müssen wir Abstriche machen.

Ist das Meister-Triple drin?

Die Mannschaft ist noch einmal jünger geworden, hat aber große Qualität. Den Neuzugängen traue ich einiges zu. Wenn es gut läuft, können wir sicher unter den ersten drei, vier mitspielen.

Ihr verpflichtet gerne Kicker, denen anderswo der Durchbruch verwehrt blieb. Seid ihr ein ideales Auffangbecken für Sorgenkinder?

Sorgenkinder nicht von der Persönlichkeit her, aber im sportlichen Bereich, ja (grinst). Die Spieler wissen, dass sie in Anif gute Chancen haben. Wir haben zahlreiche Kicker (u.a. Krainz, Greil, Reiner) in den Profibereich gebracht!

Die 2. Liga blieb euch aufgrund fehlender Infrastruktur verwehrt. Kannst du das Thema noch hören?

Es ist mittlerweile absolut nervig (lacht). Ich habe keinen Einfluss darauf, beschäftige mich nicht damit. Wir werden uns die Liga genau anschauen, Gespräche führen. Dann schauen wir.

Auch der Westliga droht eine Reform, Tirol und Vorarlberg wollen erst im Frühjahr überregional spielen. Wie stehst du dazu?

Anif und ich wollen definitiv die Regionalliga, die eine gute Plattform ist. Ich halte nichts davon, dass wir im Herbst nur in Salzburg spielen. Das Niveau würde auf jeden Fall sinken.

Christoph Nister
Christoph Nister

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.