Sa, 20. Oktober 2018

Hoher Schaden

16.07.2018 08:34

Zerstörungswut nach einer Beachparty

Alkohol, Frust oder einfach nur reine Zerstörungswut: Ein noch unbekannter Täter ließ - vermutlich am Heimweg von einer Beachparty - in Weitersfelden entlang der L 472 seine Aggressionen an diversen Gegenständen aus. So riss er mehrere Straßenleitpflöcke und ein Privatschild aus und schmiss Gegenstände in Büsche und ein Feld. Geschädigte und Autofahrer erstatteten Anzeige. Die Vandalenstrecke zieht sich laut Polizei über 5,5 Kilometer dahin. Eine konkrete Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.