Sa, 17. November 2018

Trotz Brasilien-Sieg

02.07.2018 19:04

„Wie eine Tussi!“ Wieder große Aufregung um Neymar

Nach dem 2:0-Erfolg von Brasilien im WM-Achtelfinale gegen Mexiko war Superstar Neymar wieder das Gesprächsthema Nummer eins. Nicht aufgrund seines Treffers zum 1:0, sondern aufgrund seiner übertriebenen Theatralik auf dem Platz.

Vor allem über eine Szene wurde nach dem Duell heftig diskutiert: In der 73. Minute lag Brasiliens Superstar nach einem Foulspiel am Spielfeldrand. Mexikos Miguel Layun näherte sich dem Brasilianer, um sich den Ball zu schnappen. Während er sich den Ball greift, steigt er dem PSG-Ausnahmekönner mit Absicht auf das Sprunggelenk. Eine klare Unsportlichkeit, Layun kam dennoch ohne Karte davon.

Die unschöne Szene HIER im Video:

Doch für viel mehr Aufregung im Netz sorgte die Reaktion von Neymar. Der 26-Jährige windete sich mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden. Er vermittelte den Eindruck, schwerer verletzt zu sein. Wenige Minuten später stand er aber schon wieder auf den Beinen - und das kerngesund. Spott und Hohn folgten in den sozialen Netzwerken:

Bereits beim Gruppenspiel gegen Costa Rica lieferte Neymar seine ganz eigene „Show“ ab - mehr dazu lesen Sie hier.

Aufregung auch im „Krone“-WM-Studio
„Neymar ist wie eine Tussi. Solche Leute machen den Sport kaputt“, lautete auch die knallharte Analyse von Max Schmiedl im „Krone“-WM-Studio (unten im Video ca. bei 1:30 Minuten). Ähnlich sah es auch Austria-Legende Felix Gasselich nach dem Spiel.

Hier sehen Sie die „Krone“-Analyse zum Spiel:

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.