Mi, 24. Oktober 2018

„Nicht ohne Eltern“

20.06.2018 21:38

Wenn plötzlich der Sohn auf der Matte steht ...

André (Christian Clavier) und seine Frau Laurence (Catherine Frot) sind perplex, als ein ungefähr 40-jähriger, offensichtlich gehörloser Mann insistiert, ihrer beider Sohn zu sein. Zumindest Madame müsste doch wissen, ob sie ein Kind gekriegt hat. André indes kann sich keines Samenraubs entsinnen. Als das Paar den unerklärlichen Nachwuchs aufnimmt, schleppt dieser nicht nur seine hochschwangere blinde Freundin an, sondern auch einen bissigen Köter.

Moderat originell: Basierend auf einem erfolgreichen Bühnenstück, kredenzt uns das Regieduo Thiery/Lobelle eine auf weiten Strecken ziemlich überdrehte Boulevardkomödie à la française, die Familienbande auf ihre Reißfestigkeit testet. Überbordende Absurdität, politische Unkorrektheit und entfesselter Slapstick feiern penetrant-fröhliche Urständ, bis das Verwandtschaftsgeheimnis geklärt ist. Mon dieu, was für ein Tohuwabohu!

Christina Krisch, Kronen Zeitung

„Nicht ohne Eltern“ ab 22. Juni 2018 im Kino!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.