Di, 19. Juni 2018

Kilometerlanger Stau

12.06.2018 14:08

Lkw-Unfall auf A 10 fordert einen Schwerverletzten

Einen Schwerverletzten forderte am Dienstag ein Unfall auf der Tauernautobahn auf Höhe der Raststätte in Eben. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Zu dem Unfall war es gegen 9.30 Uhr gekommen. In Fahrtrichtung Salzburg waren drei Lkw und ein Kleintransporter zusammengeprallt. Da einer der Fahrer schwer verletzt worden war, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Für die Landung musste n nicht nur die Fahrbahnen nach Salzburg, sondern auch jene in die Gegenrichtung gesperrt werden. Der Verkehr wurde bei der Ausfahrt eben abgeleitet.

Der schwer verletzte Mann konnte erst nach 45 Minuten aus dem Wrack geborgen werden. Er wurde ins Spital geflogen. Zwei weitere Fahrer wurden leicht verletzt. Erst am frühen Nachmittag konnte die Autobahn Richtung Salzburg wieder freigegeben werden. Der kilometerlange Stau löste sich danach rasch auf. 

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.