Mi, 14. November 2018

Basketball-Liga

18.05.2018 21:23

Kapfenberg nach „Sweep“ gegen BC Vienna im Finale

Die Kapfenberg Bulls stehen erneut im Endspiel der Basketball-Bundesliga. Der Titelverteidiger gewann am Freitag auswärts gegen BC Vienna 92:78 (45:43) und entschied die Halbfinalserie (best of five) dadurch auf schnellstem Weg 3:0 für sich. Der Finalgegner der Steirer wird Gmunden oder Traiskirchen sein, die Oberösterreicher führen vor dem dritten Spiel am Samstag 2:0.

Die Kapfenberger fixierten ihren neunten Finaleinzug mit dem ersten Erfolg in der Hauptstadt seit 28. März 2016. Die Wiener hielten das Duell bis zum Seitenwechsel offen, nachdem Center Jiri Hubalek wegen Bandscheibenproblemen nicht mehr weiterspielen konnte, zogen die Gäste aber davon.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.