Do, 21. Juni 2018

Mark Williams

08.05.2018 09:38

Skurril! Snooker-Weltmeister mit Nackt-Auftritt

Wie wenig Mark Williams mit seinem dritten Titel als Snooker-Weltmeister gerechnet hatte, ist erst eine knappe Stunde nach seinem Triumph klar geworden. Der 43-jährige Waliser entledigte sich nach dem 18:16-Finalsieg gegen den Schotten John Higgins all seiner Kleidung und sprach mit nacktem Oberkörper bei der folgenden Pressekonferenz. 

Williams hatte lediglich ein Handtuch um die Hüften. Hintergrund war eine Aussage, die „The Welsh Potting Machine“ vor dem Turnier getroffen hatte. 

Er sagte, er werde nackt vor die Presse treten, wenn er nochmals Weltmeister werde. Am Montagabend fügte er an: „Jetzt muss ich es ja machen. Ich hoffe, das gibt keine Strafe.“

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.