Sa, 23. Juni 2018

„Recht schwanger“

19.04.2018 08:25

Claire Danes wird zum zweiten Mal Mama

Claire Danes (39) erwartet ihr zweites Kind. Das verriet der Star der TV-Serie „Homeland“ am Mittwoch im Gespräch mit dem amerikanischen Radio-Moderator Howard Stern in dessen Show.

Sie sei „recht schwanger“ und befinde sich bereits weit im zweiten Trimester, erzählte Danes. Sie und ihr Mann, der britische Schauspieler Hugh Dancy (42), hätten sich ein zweites Kind gewünscht. Das Paar hat einen fünfjährigen Sohn namens Cyrus Michael Christopher. Das Geschlecht des Babys wollte Danes nicht verraten.

Danes und Dancy sind seit 2009 verheiratet. Sie hatten sich zwei Jahre zuvor am Set des Films „Spuren eines Lebens“ kennengelernt. Danes hat vor allem mit der Agententhriller-Serie „Homeland“ Erfolge gefeiert. Bekannt geworden war die Schauspielerin in den 1990er-Jahren mit der Serie „Willkommen im Leben“ und dem Film „William Shakespeares Romeo + Julia“.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.