Fr, 21. September 2018

Die Ski-Dominatoren

20.03.2018 12:34

Preisgeld-Königin! Hirscher von Shiffrin besiegt

Marcel Hirscher, was soll man noch sagen? Die Zahlen sagen doch alles." So bringt es Herren-Cheftrainer Andi Puelacher auf den Punkt. Zum siebenten Mal den Gesamt-Weltcup, zum jeweils fünften Mal Slalom- und RTL-Weltcup gewonnen. Zwölf Siege, dazu zweimal Olympia-Gold. Beeindruckend, unerreicht. Im Video oben das aktuelle krone.at-Sportstudio, wo es unter anderem auch um die Zukunft von Hirscher geht!

In zweierlei Hinsicht wurde der 29-Jährige in diesem Winter aber besiegt: Mit 703.000 Schweizer Franken fuhr Damen-Gesamtsiegerin Mikaela Shiffrin, die mit zwölf Rennen um eines weniger gewann als er, auch aufgrund ihrer Starts in den Speedrennen um eine Spur mehr an Preisgeld und mehr Punkte im Gesamtweltcup (1773 zu 1620) ein.

Den Spekulationen um eine verstärkte Speed-Zukunft entgegnete Hirscher: „Dieser Aufgabe will ich mich nicht mehr stellen!“

Auf Platz drei beim Preisgeld liegt Henrik Kristoffersen. In diesem Winter gleich zwölfmal (!) Zweiter. Meist hinter Hirscher. Und nach seinem zweiten Platz im Gesamtweltcup schmunzelnd meinte: „Marcel ist ein Außerirdischer, ich immerhin der beste Mensch.“

Alex Hofstetter/Åre, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
RBL-Chef beschimpft
Salzburg-Fans: Rangnick als Feindbild Nummer eins
Fußball International
„Dosen-Duell“ verloren
Leipzig stinksauer: „War schon fast ein Skandal“
Fußball International
Unvergesslicher Abend
Rapids Youngster: Beim Torjubel fast verletzt
Fußball International
Europa League
3:2 - Salzburg gewinnt „Dosen-Duell“ in Leipzig
Fußball International
Europa League
Hütter siegt mit Eintracht Frankfurt bei Marseille
Fußball International
Stimmen zum Rapid-Sieg
Djuricin: „Ihr seht immer nur das Ergebnis“
Video Sport
Spartak Moskau besiegt
2:0! Rapid gelingt Traumstart in die Europa League
Fußball National
„Sind keine Frauen!“
Ronaldo-Foul: Can entschuldigt sich für Sexismus
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.