Fr, 22. Juni 2018

Wir wollen Ihre Tipps!

27.02.2018 12:39

Wie halten Sie Ihr Zuhause kostengünstig warm?

Die sibirische Kältewelle hielt ganz Österreich im Griff, am Wochenende sind endlich wieder Plusgrade zu erwarten. Trotz eines Temperatursprungs um bis zu 28 Grad bleibt es vorerst noch winterlich kalt. Der hohe Energieverbrauch im Winter wirkt sich bei uns allen im Geldbörserl negativ aus. Wir suchen daher die heißesten Tipps unserer krone.at-Leser gegen die Kälte in den eigenen vier Wänden!

Der Winter zeigt sich heuer von seiner eisigen Seite und macht uns sowohl Spaziergänge im Freien als auch gemütliche Stunden in den eigenen vier Wände zu einer Herausforderung. Wenn wir uns der Kälte wirklich stellen, dürfen Schal, Haube und Handschuhe natürlich nicht fehlen. Doch wie schützen wir uns zu Hause vor der Kälte?

Frösteln adé - Ihre Tipps sind gefragt
Wie schützen Sie Ihre Wohnung mit geringen Aufwand vor der Kälte? Welche Tipps beim Heizen und Lüften können Sie empfehlen? Verraten Sie uns in den Kommentaren, wie Sie sich selbst und Ihre Wohnung bei den niedrigen Temperaturen kuschlig warm halten. 

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.