Mo, 25. Juni 2018

Nach Gold-Coup

18.02.2018 06:55

Hirscher: „Jetzt geht mir langsam der Saft aus!“

Es sah so gar nicht danach aus. Aber Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher meinte unmittelbar nach seinem Triumph im Riesenslalom: "Schön langsam geht mir der Saft aus. Ich bin gespannt, ob die Kraft für den Slalom noch reicht."

Dabei hat Hirscher den Begriff Coolness wieder einmal neu definiert. Obwohl er im zweiten Durchgang knapp nicht Laufbestzeit markierte, siegte er am Ende mit unglaublichen 1,27 Sekunden Vorsprung auf seinen Dauerrivalen Henrik Kristoffersen. Und der war - wieder einmal - voll des Lobes für den alles überragenden Hirscher: "Er ist derzeit einfach unschlagbar. In Wahrheit kämpfen wir alle nur um Silber und Bronze. Insofern bin ich mit Silber sehr zufrieden."

Es geht an die Substanz
Für Hirscher lief wieder einmal alles nach Plan. Obwohl er gestand: "Ein paar Geschicklichkeitsfehler sind mir im zweiten Durchgang schon passiert, so einfach war's gar nicht. Aber ich habe gewusst, ich muss auf 'Alles oder nichts' setzen." Und das tat er. Mit bestechender Präzision jagte er die Piste hinunter, versetzte die ganze Sportwelt wieder einmal in Staunen.

Und das geht an die Substanz, sagt Hirscher. "Wir sind jetzt doch schon zweieinhalb Wochen hier in Korea. Schön langsam geht mir der Saft aus. Ich bin gespannt, ob's für den Slalom noch reicht." Wetten, dass ...?!

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.