Mo, 18. Juni 2018

Golf-Enttäuschung

15.02.2018 22:12

Schwab im Oman nach 74er-Auftaktrunde nur 97.

Jungprofi Matthias Schwab hat sich am Donnerstag beim mit umgerechnet 1,42 Millionen Euro dotierten Oman Open mit einer 74er-Auftaktrunde keine gute Ausgangsposition für das Erreichen des Cuts gesichert. Mit zwei über Par lag der 23-jährige Steirer nur auf Rang 97. Bei zwei Double-Bogeys und einem Bogey halfen auch drei Birdies nicht mehr für ein besseres Resultat.

"Ich hatte heute einen katastrophalen Start. Das Driving hat mich heute sehr viele Schläge gekostet. Es war einfach ein schlechter Tag für mich. Aber das Birdie am letzten Loch gibt mir Momentum und Zuversicht für einen guten morgigen Tag", kommentierte Schwab. In Führung liegen die beiden Engländer Matthew Southgate und Paul Waring mit je einer 65er-Runde.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.