Sa, 21. Juli 2018

Tennis-Sensation

30.01.2018 22:07

YES! Thiem spielt doch im Davis Cup für Österreich

Kommando retour, alles auf Anfang: Dominic Thiem wird am kommenden Wochenende nun doch für Österreich im Davis-Cup-Kracher gegen Weißrussland antreten! Der 24-jährige Niederösterreicher entschied sich nach einigem Hin und Her in den vergangenen Tagen und Wochen am Dienstagabend dafür, trotz der Bedenken seines Trainers Günter Bresnik für Rot-Weiß-Rot in die „Tennis-Schlacht“ der Europa/Afrika-Zone I in St. Pölten zu ziehen.

"Wir haben heute beim Training gesehen, dass ich fit und frisch genug bin, um am Wochenende Davis Cup gegen Weißrussland spielen zu können. Günter (Anm.: Coach Bresnik) hat zwar seine Bedenken, die kann ich auch verstehen, aber ich wollte unbedingt spielen, vor allem, weil ich mich endlich auch einmal meinen Fans in Niederösterreich zeigen möchte. Ich hoffe, ihr unterstützt unser Team am Freitag und Samstag, und ich freue mich auf ein volles Haus und echte Davis-Cup-Atmosphäre in St. Pölten", schrieb Thiem auf Facebook.

Ob Thiem im Davis Cup auch so ein Zauberschlag wie bei den diesjährigen Australian Open (siehe VIDEO ganz oben) gelingen wird?

Erst vor einer Woche hatte Bresnik den österreichischen Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek gebeten, auf Thiem zu verzichten, damit dieser nach seiner Krankheit zu Jahresbeginn und den Strapazen bei den Australian Open mehr Regenerationszeit habe. Nun entschloss sich die Nummer sechs der Weltrangliste doch noch zu einer Teilnahme. Dadurch steht eine Änderung im ÖTV-Kader an. Da neben Thiem auch Gerald Melzer im Einzel sowie Oliver Marach/Philipp Oswald im Doppel gesetzt sind, muss entweder Dennis Novak oder Sebastian Ofner das österreichische Aufgebot verlassen. Eine diesbezügliche Entscheidung dürfte am Mittwoch fallen. Das Duell mit Weißrussland beginnt am Freitag.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.