Do, 19. Juli 2018

Stress vorm Opernball

30.01.2018 09:33

Richard Lugner: In seiner Loge wird es zu eng!

Richard Lugners Loge wird langsam zu voll. Wie der gesundheitlich angeschlagene Society-Zampano am Dienstag verriet, kommt seine glamouröse Balldame Melanie Griffith mit mehr Leuten aus Hollywood angereist, als ursprünglich vorgesehen waren.

Neben dem Anti-Aging-Spezialisten Charles Rosier, Mitbegründer und Initiator der Produktlinie "Augustinus Bader", kommt auch deren Namensgeber, der Arzt Augustinus Bader mit. Letzterer hätte Rosier eigentlich vertreten sollen, der abgesagt hatte und nun doch dabei sein will. Immerhin schwört die 60-Jährige auf seine Produkte. 

Außerdem in die Loge, in der Lugner im Vorjahr Goldie Hawn bewirtete, quetschen müssen sich die bereits eingeladenen Leibärzte des 85-Jährigen: Zahnarzt Waldemar Festenburg und Schönheitschirurg Artur Worseg, beide selbstverständlich in Begleitung. Der Societylöwe wird zudem kaum ohne eigene Begleiterin kommen und wie jedes Jahr gibt er einer jungen Dame, dieses Mal der Wienerin Tijana Lazarevic, die Chance, als Ballprinzessin mitzufeiern. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.