Do, 21. Juni 2018

Leihvertrag bis 2018

05.01.2018 10:01

Fix! Ex-Rapidler Stangl über Salzburg zur Austria

Jetzt ist es offiziell: Stefan Stangl, ehemaliger Rapidler, jetzt bei Meister Salzburg unter Vertrag, wechselt leihweise zur Wiener Austria. Der 26-jährige Linksverteidiger unterschrieb bei den Veilchen einen Leihvertrag bis Sommer 2018.

Stangl kam im Sommer 2016 von Rapid zu den Bullen. Dort kam er aber über 13 Pflichtspieleinsätze nicht hinaus. „Stefan hatte bei uns bisher auch aufgrund einiger Verletzungen keine einfache Zeit. Wir hoffen, dass er in den kommenden Monaten möglichst viele Einsätze bestreiten wird und sehen diese Leihe in der aktuellen Situation für alle Beteiligten als eine sehr gute Lösung“, so Salzburgs Sportchef Christoph Freund.

"Freue mich auf die Austria"
Bei der Austria soll Stangl den langzeitverletzten Christoph Martschinko ersetzen. Martschinko ist wegen seines Kreuzbandrisses noch bis Sommer außer Gefecht. „Für mich ist es genau der richtige Zeitpunkt für diesen Wechsel. Ich freue mich auf die Austria, will hier guten Fußball spielen und Erfolge feiern mit dieser jungen, talentierten Mannschaft", zeigt sich Stangl voller Tatendrang.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.