So, 22. Juli 2018

Comeback

20.11.2003 12:24

André Heller ist nach 20 Jahren zurück

André Heller hat gemeinsam mit Xavier Naidoo, Brian Eno und anderen Künstlern Klassiker und neue Lieder auf drei CDs gebracht. Das umfangreiche Werk "Ruf und Echo" besteht aus Songs wie „Für immer Jung“ (außergewöhnlich: André Heller mit den Walkabouts) oder „Du, Du, Du“ (Duett mit Xavier Naidoo).
André Heller sagt, er hätte geschworen,nie mehr in die Studios zurückzukehren, um Lieder aufzunehmen:"Ein sympathischer, junger Schallplattenmanager, Chris Gelbmann,vermickelte mich in einige Gespräche über mein musikalischesWerk, das mir bereits so fern war, dass mein damals zwölfjährigerSohn nicht einmal wusste, dass ich jemals auf diesem Feld gesätund geerntet hatte."
 
Kooperation mit anderen Künstlern
In André Hellers italienischem Domizil wurdefür einige Monate ein Studio errichtet. Dort musizierte ermit Freunden und Musik-Stars wie Xavier Nadoo oder Brian Eno."Ich schrieb auch etliche neue Texte und Melodien und fand invergilbten Notizbüchern Unveröffentlichtes, das ichVerloren glaubte. Es war eine gute Zeit, und ich bin allen, diedaran teilhatten, sehr dankbar. Zuletzt entschied ich, dass einKompendium von drei CDs das richtigste Angebot an den eventuellenHörer wäre" , so Heller zur Entstheungsgeschichte derdrei CDs.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.