Sa, 18. August 2018

"Das Boot"-Parodie

08.10.2008 14:26

"U-900" - Tauchen gefährdet die Gesundheit

Alles an Bord! Deutschlands Kult-Komiker Atze Schröder versucht sich in seinem ersten Film als (falscher) U-Boot-Kapitän gegen Ende des Zweiten Weltkriegs. Gemeinsam mit seinem Freund, dem Juden Samuel (Oliver Wnuk), und der Schauspielerin Maria (Yvonne Catterfeld) kapert der Frauenheld sowie Schwarzmarkt-Profi in gefälschten Uniformen die U-900, um nach Amerika zu reisen. Von der Seefahrt so wenig Ahnung wie von irgendwelchen Meerengen, gerät die Reise zu einem gefährlichen Unterfangen.

Als lustige Hommage auf Wolfgang Petersens Streifen "Das Boot" gedacht, schippert die Geschichte zäh dahin. Die Witze sind matt, manchmal sogar derb und stets ohne jeglichen Tiefgang. Ein filmisch wie seemännisch viel zu seichtes Gewässer.

Eva Schweighofer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.