Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 04:58
Video: Youtube.com

Taiwanesin als Erste in der Finalrunde

25.03.2009, 11:10
Eine Dolmetscherin aus Taiwan hat es als Erste in die letzte Bewerbungsrunde um den angeblich besten Job der Welt geschafft. Clare Wang (30) ging mit mehr als 150.000 Stimmen siegreich aus einer Abstimmung im Internet hervor, teilten die Veranstalter der Aktion am Mittwoch mit. Insgesamt hatten sich mehr als 34.000 Menschen um den Job beworben. (Clares Bewerbungsvideo findest du mit Klick auf das Bild, mehr teils schräge Clips siehst du durch Klicks auf die Bilder unten.)

Bei dem Job geht es darum, bei fürstlichem Gehalt sechs Monate im Luxus auf der Paradiesinsel Hamilton am Great Barrier Reef in Australien zu leben und über alle Abenteuer in einem Internet- Blog zu berichten.

Die Tourismusbehörde von Queensland hatte sich die Aktion als Werbefeldzug ausgedacht. Bis 2. April sucht eine Jury weitere zehn Kandidaten für die entscheidende Bewerbungsrunde aus einem Pool von 50 Männern und Frauen aus, die bereits in eine engere Auswahl gekommen waren.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung