Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 12:51
Foto: AP EPA, krone.at-Grafik / Video: APA

Indien: 24 Goldbarren in Flugzeug- WC gefunden

20.11.2013, 09:33
Beim Putzen der Toilette eines indischen Flugzeugs auf dem Flughafen von Kolkata haben Reinigungskräfte 24 je ein Kilogramm schwere Goldbarren im Gesamtwert von mehr als 800.000 Euro entdeckt. Bei dem Edelmetall handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um Schmuggelware.

"Die Reinigungskräfte des Flughafens erledigten ihre Routinepflichten, als sie zwei Taschen in der Toilette des Flugzeugs fanden", sagte der Direktor des Flughafens der Metropole Kolkata am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Bisher habe niemand Anspruch auf die 24 Ein- Kilogramm- Barren erhoben, hieß es.

Goldschmuggel nimmt zu

Den Angaben zufolge war das Flugzeug der Billigfluglinie Jet Airways zuletzt aus der Stadt Patna im ostindischen Bundesstaat Bihar gekommen. Davor war es auch auf internationalen Strecken unterwegs. Angesichts einer dreimaligen Erhöhung der Importsteuern auf Gold in diesem Jahr nimmt der Schmuggel deutlich zu.

Indien gehört zusammen mit China zu den größten Goldkäufern der Welt. Mit der Erhöhung der Zölle versucht die Regierung, die Nachfrage zu dämpfen.

20.11.2013, 09:33
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung