Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 00:42
Foto: AP, EPA

US- Schock- Rocker Marilyn Manson ist wieder zu haben

18.08.2010, 11:35
Schock-Rocker Marilyn Manson ist wieder zu haben. Der 41-jährige Sänger und seine 22-jährige Freundin Evan Rachel Wood haben sich getrennt. Nicht das erste Mal, aber möglicherweise diesmal dauerhaft. Wir verraten dir deshalb, was du mitbringen musst, um die neue Freundin des gruseligen Bühnenhaudegens zu werden.

"True Blood"- Star Evan Rachel Wood war gerade einmal süße 19 Jahre alt, als sie sich in den gerade von Dita von Teese getrennten Sänger verliebt hatte. Manson war entzückt von der jungen Schauspielerin, widmete ihr 2007 sogar den Song "Heart- Shaped- Glasses" und holte sie in seine Musikvideos. Beinahe zärtlich sagte er in Interviews über sie, dass sie ihn so sein lasse, wie er ist, und dass er sich vorstellen könne, Kinder mit ihr zu haben. Doch statt zur Fortpflanzung, laut Manson "die einzige Möglichkeit, die Sterblichkeit zu überwinden", kam es 2008 erstmals zur Trennung.

Im Jahr darauf schienen die Schwierigkeiten beigelegt, das Paar kam wieder zusammen und Manson wollte sogar wieder heiraten und machte der jungen Schönheit einen Antrag. Nun auch diesmal hat er die Rechnung ohne Evan gemacht, die Hochzeit ist abgeblasen, da Paar erneut getrennt. Es heißt, es habe einfach  zu viele Streitereien gegeben. "Es war immer ein Auf und Ab. Er ist so kreativ und einfach keine einfache Person, um mit ihm zusammen zu sein", verriet ein Freund dem "UsMagazine" über die Trennung des Paares.

Striptease- Künstlerin Dita Von Teese war nach ihrer einjährigen Ehe mit Manson wohl ähnlicher Meinung. Freunde von ihr drückten es nach der Scheidung im Jänner 2007 aber etwas drastischer aus. Er sei von zu vielen Dämonen besessen, so der Tenor.

"Charmed"- Star Rose McGowan hatte es drei Jahre als Freundin des Schock- Rockers versucht, bevor sie es im Jänner 2001 aufgab. Die Schauspielerin versicherte zwar immer wieder, dass er ihre große Liebe gewesen sei, die Unterschiede im Lebensstil seien aber leider zu groß gewesen.

Tipps für die "Neue"

Was muss eine Frau nun wohl haben, um die neue Freundin von Marilyn Manson, der immer wieder gern einmal nach Wien kommt, zu werden? Hier ein paar Tipps für Willige:

  • Keine Angst vor eigenartigen Angewohnheiten. Die morbiden Bühnenauftritte sowie die Kunst des Sängers  lassen darauf schließen, dass er nicht gerade ein Kuschelleben mit idyllischem Familienkochen, Doppelgarage und Golden Retriever führt.
  • Der 41- jährige bevorzugt eindeutig sehr weibliche Frauen, die an Hollywooddiven wie Rita Hayworth erinnern. Barbiepuppenblondinen kommen Manson eher nicht ins Haus.
  • Blässe oblige bei Damen, die Mansons Herz zum Kochen bringen wollen. Mansons Ex- Freundin Rose McGowan ziert ebenso eine noble Blässe wie Striptease- Künstlerin Dita Von Teese, und auch seine letzte Freundin Evan Rachel Wood dürfte die Sonne nicht nur wegen ihrer Rolle in der Vampirserie "True Blood" gemieden haben.
  • Das Make- up muss nicht besonders dezent sein. Er trägt ja auch gerne dick auf. Stark betonte Lippen und Smokey Eyes scheinen Manson magisch anzuziehen. Eine schmale Taille – siehe Dita Von Teese – dürfte ebenfalls nicht schaden…

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum