Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 12:15
Foto: AP

Tom Hanks wieder in Dan- Brown- Verfilmung dabei

17.07.2013, 13:53
Tom Hanks wird auch in der dritten Verfilmung eines Dan-Brown-Romans zum Symbolexperten Robert Langdon. Als nächster Teil steht aber nicht das dritte Werk der Reihe, "Das verlorene Symbol", auf der Agenda, sondern Browns vierter weltweiter Bestseller "Inferno".

Bereits in den erfolgreichen Romanadaptionen "The Da Vinci Code – Sakrileg" und "Illuminati" stand Tom Hanks in der Hauptrolle vor der Kamera. Die Entscheidung, den dritten Teil der Serie zu überspringen und direkt den vierten auf die Leinwand zu bringen, hat laut Deadline.com Ron Howard getroffen, der wie in den ersten beiden Teilen wieder die Regie übernehmen wird.

Zur alten Crew stößt nach Information der Website auch wieder Skriptschreiber David Koepp, der schon zuvor für das Drehbuch von "Illuminati" verantwortlich zeichnete. "Inferno" soll im Dezember 2015 Premiere feiern.

"The Da Vinci Code" spielte an den Kinokassen im Jahr 2006 weltweit rund 760 Millionen Dollar ein. "Illuminati" brachte es 2009 immerhin noch auf fast 490 Millionen Dollar.

17.07.2013, 13:53
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum