Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.07.2017 - 18:03

Patrick Swayze wurde eingeäschert

19.09.2009, 17:33
Der an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorbene Schauspieler Patrick Swayze, der vor allem durch seine Rolle in "Dirty Dancing" bekannt geworden ist, ist drei Tage nach seinem Tod eingeäschert worden. Das geht laut "E!Online" aus seinem Totenschein hervor. Ob die Urne beigesetzt oder die Asche auf der Ranch verteilt wird, auf der Swayze mit seiner Ehefrau Lisa Niemi so viel Zeit wie möglich verbracht hat, ist noch offen.

Der Star war am Montag nach einem fast zweijährigen Kampf gegen den Krebs mit 57 Jahren gestorben. Im Auftrag seiner Frau, mit der er 34 Jahre verheiratet war, wird die Urne vorerst vom Rechtsanwalt der Familie aufbewahrt.

Swayze war 1987 durch seinen hinreißenden Auftritt als Tanzlehrer Johnny in dem Film "Dirty Dancing" weltweit bekannt geworden. 1990 bewies er an der Seite von Demi Moore erneut sein Talent in dem romantischen Drama "Ghost", das ihm eine Oscar- Nominierung einbrachte.

Im März vergangenen Jahres wurde bekannt, dass er an Bauchspeicheldrüsenkrebs litt, einer besonders heimtückischen Krebsart. Trotz intensiver Behandlung arbeitete er an seinen Filmprojekten weiter.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum